10. Juli - Familie Santeler

Traumjob Hüttenwart I+II

(Nur kurz: Traumjob Hüttenwart ist ein Angebot in der Jenatsch, bei dem man einen oder mehrere Tage Teil des Hüttenteams wird.... mit allen Konseqenzen ;-))

Was erwartet mich beim Weihnachtsgeschenk Hüttenwart II, das am 24. Dezember unter dem Christbaum lag – waren meine ersten Gedanken als ich das Geschenk meiner Frau öffnete. Gespannt freuten wir uns auf die geplante Einlösung des Gutscheins am 9. Juli 2018. Claudia motivierte meine Frau gleichzeitig den Traumjob Hüttenwart I zu buchen.

 Am Sonntag, 08. Juli, machten wir uns zu dritt (Denise, Gianin und Marcel) auf den Weg zur Jenatschhütte. Mit Postauto, Zug und nochmals Postauto gings von Niederhelfenschwil bis nach La Veduta auf dem Julier. Danach nahmen wir bei herrlichem Wetter die 3 ½ stündige Wanderung unter die Füsse. Unser Weg führte an schönen Bergseelein vorbei und über mehrere Schneefelder, die zum Teil zur Rutschbahn wurden.

Das Abendessen schmeckte vorzüglich und wir wussten, da oben verhungern wir in den nächsten zwei Tagen nicht.

Gespannt nahmen wir nach den Morgenessen an der Jobverteilung teil. Nach dem gemeinsamen Abwasch vom Morgenessen, erledigten wir unsere zugeteilten Arbeiten. Im Aussendienst wie Meterholz verkleinern, Holz spalten und Materialtransporte von Hand und zu Fuss. Im Innendienst Hausarbeiten wie Abtrocknen, Betten für die neuen Hüttengäste richten, Wäsche zusammenlegen und selbstgemachte Pizzoccheri produzieren 😊.

Nebst der gemeinsamen Kaffeepause und dem Mittagessen erklärte der Hüttenwart uns Männern (Gianin und Marcel) auch die interessante Technik, auf einem Aussen- sowie einem Innenrundgang. Imposant mit wieviel Leidenschaft und vor allem Handarbeit Fridolin diese Arbeiten in unzähligen Arbeitsstunden zum grössten Teil alleine erledigte.

Am Abend durften wir überglücklich auf einen strengen aber auch sehr interessanten Tag «Traumjob Hüttenwart I+II» zurückblicken. Ebenfalls überwältigt waren wir vom herzlichen Empfang und dem guten Teamgeist hier oben auf der Jenatschhütte.

Uns hat es so gut gefallen, dass wir überzeugt sind, dass wir ein weiteres Mal zu euch hochkommen, nicht nur damit wir auch beim «Töggeli» nochmals eine Chance zum Gewinnen bekommen…

Es grüssen Euch herzlich (noch) aus der Hüttenküche Denise, Gianin und Marcel mit Claudia & Fridli und Karin

 


Claudia Drilling und Fridolin Vögeli

081 833 29 29         info@jenatsch-huette.ch

775'350 / 155'675 .