6. Juli - Claudia

Sonne pur

Ein Traumtag kündigt sich an. Die Sonne lacht, die Wolken haben sich restlos verzogen. Schon nach dem Aufstehen hab ich mich für die 50er Sonnencreme entschieden :-).

Trotz des schönen Wetters stehen bei uns heute einige Arbeiten an. Leider sind auch solche im Keller dabei. Wir werden so schnell sein, wie noch nie... Als erstes müssen wir das 'Schlachtfeld' im Keller beseitigen. Dieses Frühjahr waren die Viecher sehr aktiv und was ich gestern beobachten konnte, deutet darauf hin, dass ein Murmeltier in unserem Keller sein Unwesen getrieben hat. Flaschen liegen zerbrochen am Boden, weil sie aus dem Regal gefeuert wurden (auch Alkoholisches - wie das wohl bekommen ist?); Obstkisten mit Resten sind restlos verspeist, inkl. grossen Teilen des Styropors der Kiste; überall liegen Konserven am Boden und sind grösstenteils sogar kaputt, weil sie der Naturboden durchbohrt hat. Da müssen wir leider aufwändiger dahinter, als uns bei dem schönen Wetter lieb ist.

Ausserdem haben wir in der Zwischenpause beim Schreiner einen Kasten gebaut, der im Keller aufgestellt werden soll. Es ist ein Holzkasten mit offenen Feldern, die wir mit Gitter ausgefüllt haben. Dort werden wir den Käse der LESA aufbewahren und kein Tierchen hat mehr eine Chance auf die feine Ware. So ist der feine Käse geschützt und bekommt trotzdem viel Luft - wie früher :-). Das Ganze muss noch zusammengeschraubt werden und mit ein paar Details ergänzt.

Am Abend erwarten wir einige Gäste, viele Kinder und eine Gruppe Fotografen, die mit super Bildern vom Calderas zurückkehren. Wir sind gespannt und freuen uns über regen Betrieb in der Jenatsch.

Euch allen im Tal einen sehr schönen Samstag mit viel Sonne und Grilladen am Abend. Wer noch nicht weiss, was ansteht, der kommt doch zu uns. Wir haben noch Platz und Freude an Besuchen.
Herzlichst Eure Hüttenwarte Claudia und Fridli

PS: Einen ganz lieben Gruss an unsere fleissigen Tagebuchleser! Es ist immer wieder suuuuuper, Reaktionen von Euch entgegen zu nehmen :-).


Claudia Drilling und Fridolin Vögeli

081 833 29 29         info@jenatsch-huette.ch

775'350 / 155'675 .