24. September - Fridolin

Talwind

Diese Nacht hat der Wind dauernd an unseren Fensterläden gerüttelt. Scheinbar will er mich ins Tal blasen, da ich zwei drei Tage ins Tal muss, um einige wichtige Arbeiten zu erledigen. Für Claudia also wieder die Zeit, in welcher in der Hütte sicher wieder etwas umgestellt oder organisiert wird. Bin gespannt.

Kurt wünschen wir im Tal einen guten Einstieg in den normalen Alltag. Wir freuen uns bereits auf die Aufnahme seines Hüttenpraktikums.

Euch allen wünschen wir einen guten Start in die neue Woche und grüssen herzlich aus der Jenatschhütte. Fridli + Claudia.


Claudia Drilling und Fridolin Vögeli

081 833 29 29         info@jenatsch-huette.ch

775'350 / 155'675 .