29. August - Claudia

spontane Gästeküche

Am Freitag gab es ein Telefon bei uns... uns würde es am Dienstag gerade passen... wir hätten Lust auf eine Gästeküche bei Euch....

Da muss ich nicht lange überlegen. Das ist eine super Sache. Gebi und Ernst hatten Feines vor: es gab eine Birnen-Senf Suppe und danach ein Hirse-Gemüse-Curry mit feinsten Zutaten. Für das Dessert waren wir im Team besorgt, damit sie sich auf die warmen Gänge konzentrieren konnten. Und rauflaufen mussten sie ja auch noch :-). Und die Rucksäcke waren schwer, da sie doch einige Sachen selbst mitbringen mussten.
Und so ging es nach ihrer Ankunft auch bald einmal los. Milena unterstützte sie als 'Coach' und half überall aus. Ist nicht ganz einfach, wenn man(n) die Küche nicht kennt und die Sachen noch nicht findet. Ganz normal und Milena war immer zur Stelle - meist sogar schon vorher...

Ernst & Gebi

Und so verbrachten wir einen sehr entspannten Nachmittag und Abend in der Hüttenküche. Die Stimmung war super, die Speisen sehr fein und die Gäste in der Stube sehr zufrieden. Was gibt es Schöneres? Essen ist doch eine Leidenschaft!

Ach ja und Gebi und Fridli kennen sich nunmehr seit 47(!) Jahren. Die Berufschulbank haben sie zusammen gedrückt und sicher den einen oder anderen Streich verzapft. Mehr dazu müsstet Ihr von ihnen selbst erfragen. 

Nun starten wir langsam in den Abwasch, den Hüttenwusel und den z'Nünikaffee. Das Wetter ist super und hat unsere Gäste bereits nach draussen gelockt. Euch wünschen wir auch einen Moment draussen. Sei es im eigenen Garten wenigstens für einen Kaffee oder Tee, sei es in einem Park während der Mittagspause oder sei es gar auf einer Wanderung in den Bergen - was jetzt nicht zufällig als Höhepunkt der Aufzählung endet. 
Herzlichen Gruss von hier oben von Claudia und Fridli mit Milena und Karin, die auf dem BerninaTrek unterwegs ist und unseren 'Nachbarn' einen Besuch abstattet 


Claudia Drilling und Fridolin Vögeli

081 833 29 29         info@jenatsch-huette.ch

775'350 / 155'675 .