25. September - Karin

Pläne schmieden

Heute Morgen hat es bei uns gebrannt!!!

Die ersten Morgenstrahlen haben die Gipfel rot glühen lassen. Eine Wahnsinnsstimmung!!! So aufstehen macht einfach…. sprachlos!

Gestern Abend, nach getaner Arbeit, sass ich mit meinem neuen Beanny 😊 und warmer Jacke auf unserer Terrasse und sog die Stimmung mit Vollmond, Sternenhimmel und dem einzigartigen Schattenspiel in mir auf! Ich fühlte mich an meine Australienzeit im Outback zurückversetzt! Die Stille und das Lichtspiel am Himmel, weit weg von Städten und Zivilisation, ein wahrer Traum. 

Da ich ab morgen drei Tage frei bekomme, und das Wetter - unglaublich aber wahr - ein beispielloses Hoch wiederspiegelt, werde ich meine Tour d’Engadina weiter fortsetzen. Bereits heute Abend wird eine langbekannte Freundin, welche den Sommer im Safiental verbracht hat, vom Julier her bei uns eintreffen. Morgen nach dem Frühstück werden wir Richtung Preda marschieren und uns danach in der Bever Lodge verwöhnen lassen. 

Am nächsten Tag steht der Piz Ot auf dem Programm. Zuerst kannte ich jenen nur von den Kreuzworträtseln. Seit drei Monaten bestaune ich diesen jeden Tag mehrmals vom Küchenfenster aus. Ein wunderschöner Berg, welcher ständig mit dem Licht, dem Schatten und den Wolken spielt. Ich freue mich sehr, ihn bald persönlich von oben näher kennenzulernen. Ja, ehrlich gesagt bin ich schon ein bisschen nervös auf unser erstes Treffen! 

Am Freitag steht dann noch der Piz Julier auf dem Programm. Meine Tour soll mich von Champfer über diesen Gipfel zurück in die Hütte bringen. So tolles Wetter muss ich einfach auskosten. Wer weiss, wann ich die nächste Gelegenheit dazu habe.

Es ist sehr schön, sich in Gedanken fallen zu lassen und Pläne für die freie Zeit zu schmieden. Ich liebe es auch, Ferien zu planen. Oft ist die Vorfreude fast so gross wie das Erlebnis vor Ort. 

Wenn ich zurück bin, berichte ich euch gerne mehr von meinen Dates mit den hübschen Gipfeln. Bis dahin wünsche ich euch sonnige Stunden mit schönen Gedanken und Ideen, welche euch ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. 

Glühende Gipfelgrüsse von Karin, Claudia und Fridli aus dem Glarnerland

 

 

 

 

 

 

<< zurück


Claudia Drilling und Fridolin Vögeli

081 833 29 29         info@jenatsch-huette.ch

775'350 / 155'675 .